Geschäftsmodellinnovation (T-Systems, BSH)

"T-Systems hat sich mit der Unterstützung von IGI zum europäischen Marktführer für "Cloud Services" entwickelt"

Hartmut Wittig
Dr. Hartmut Wittig
(T-Systems, Vice President Portfolio & Solution Design IT)
„Zusammen mit IGI haben wir  eine Business Unit gestartet, mit der wir Kunden mit klassischen und virtuellen Hosting-Lösungen bedient haben. Mittlerweile  wurde aus diesem Samenkorn über verschiedene Stationen eine Familie von Cloud-Services, die von unseren Kunden und führenden Analystenhäusern weltweite Anerkennung genießen. Wurden wir die ersten Jahre von vielen noch milde belächelt, haben wir heute zufriedene Kunden, exzellente Mitarbeiter, die richtigen Partner und brachten mit der "Open Telekom Cloud" unser neuestes Angebot von innovativen Diensten heraus. “

Im Jahr 2001 brach T-Systems mit der Entwicklung des neuen Geschäftsfelds "Hosting" in die Zukunft auf. IGI entwickelte ein Vorgehen mit dem unter Beteiligung aller wichtigen Player und Stellhebel ein fundiertes Geschäftskonzept entwickelt wurde. Weiterhin führte IGI eine EVA-Berechnung durch und stellte einen erfolgversprechenden Business Case auf, der im Laufe der Zeit deutlich übertroffen wurde und in die "Dynamic Services" Portfolio-Familie mündete.

Mittlerweile ist T-Systems einer der weltweiten Marktführer im Cloud-Computing. 

"Einleitung eines Paradigmenwechsels"

Gerd Ocker
Gerd Ocker (BSH, Leiter Regionale Distribution D, A, LUX, B)
„Zusammen mit IGI haben wir es geschafft, die Kundenorientierung im Logistikbereich über neue Leistungen und Services zu verbessern und damit einen Paradigmenwechsel einzuleiten. Im IGI-Labor haben wir Value-Added-Services identifiziert und anschliessend erfolgreich pilotisiert.“

Im Jahr 2006 startete die BSH die "Sales Initiative 2010" zur Steigerung des Umsatzes. Für den Logistik-Bereich ergab sich aus dieser Initiative die Herausforderung, die Kundenorientierung zu verbessern und über Value-Added-Services einen Paradigmenwechsel einzuleiten. Dies sollte möglichst ohne eine Kostenerhöhung erfolgen. IGI identifizierte zusammen mit ausgewählten Mitarbeitern der BSH neue Leistungen, die wesentlich zur Serviceverbesserung und Erhöhung der Kundenbindung beitrugen.

 

zurück weiter
Testimonials: