Aufbau Innovationsmanagement & -kultur (T-Mobile)

"Neuausrichtung OSS-Toollandschaft für Monitoring"

Stefan Anderlohr
Stefan Anderlohr
(T-Mobile, Senior Vice President,
Network Operations)
„Mit Hilfe von IGI und dem IGI-Labor®-Ansatz ist es uns gelungen, die individuellen Stärken der relevanten Fachexperten aus verschiedenen Teilen unserer Firma zu einer enormen Schlagkraft zu vereinen. IGI hat es geschafft, dass sie einer klaren Struktur und einem gesunden Detaillierungsgrad gefolgt sind, dass sie sich von Partikularinteressen und -meinungen gelöst und das für die Sache beste Konzept entwickelt haben.“

Im Zuge zunehmender Herausforderungen und knapper Ressourcen steht Stefan Anderlohr, Executive Vice President Operations Management der T-Mobile, ständig vor der Aufgabe, Effizienz & Effektivität zu verbessern. Im Jahr 2007 ging er Verbesserungspotentiale im „Monitoring“ der Infrastruktur und IT-Systeme an. Dort waren über die Zeit eine Vielzahl unterschiedlichster, nicht verbundener, teilweise redundanter Monitoring-Tools gewachsen. Dies führte zum einen zu großen Weiterentwicklungs- und Wartungsaufwänden. Zum anderen gab es keine konsolidierte Gesamtsicht der Monitoring-Daten. In knapp 8 Wochen entwickelte ein Expertenteam unter Führung von IGI ein Konzept zur zukunftsfähigen Neuausrichtung der OSS-Toollandschaft für Monitoring. Die Qualität und der „State-of-the-Art-Ansatz“ des Konzepts wurden durch die einhellige Akzeptanz der betroffenen Manager und Experten im Unternehmen bestätigt sowie von den entsprechenden Spezialisten namhafter IT-Firmen anerkennend herausgehoben.

 

zurück weiter
Testimonials: